Puppus Piratenbande

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge[1]
Hierarchie → Großansicht
Allgemein
Name: Puppus Piratenbande
Name in Kana: nicht bekannt
Name in Rōmaji: nicht bekannt
Banden-Daten
Kapitän: Puppu
Wichtige Mitglieder: {{{mitglieder}}}
Mitgliederzahl: {{{anzahl}}}
Summe
der Kopfgelder:

{{{kopfgeld}}}
Status der Bande: im Kampf gefallen
Verhältnis zur
Strohhut-Bande:

kein Verhältnis
Schiff: {{{schiff}}}
Schiffe: {{{schiffe}}}
In der Serie
erster Auftritt: Manga Band 17Kapitel 155
Anime Episode 92

Über Puppus Piratenbande ist nicht viel bekannt. Jedes Mitglied der Bande trug, wie auf der Piratenflagge zu sehen, eine Kopfbedeckung aus der ein Blatt ragte.

Geschichte

Puppu und seine Bande plünderten gerade die Hafenstadt Nanohana aus, als Sir Crocodile auftauchte. Dieser stand auf dem Dach eines Turmes und sprang schließlich nach unten, direkt in die Schwerter der Gegner. Puppu wunderte sich darüber, wie schwach der Samurai der Meere denn sei. Kurz darauf machte Crocodile von seinen Teufelskräften Gebrauch und trocknete somit die gesamte Bande aus.[2]

Bekannte Mitglieder

Position Name Kopfgeld Teufelsfrucht
Kapitän: Puppu unbekannt unbekannt


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Baders Kirschbaum (Band 17) - Kapitel 155 ~ Die Flagge ist auf Puppus Hut zu sehen.
  2. One Piece-Manga - Baders Kirschbaum (Band 17) - Kapitel 155 ~ Die Bande wird vernichtet.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts